Rucksack

Heute war ich außerordentlich erfolgreich. Neben wohltuendem Sport inklusive Schwimmen und Sauna sowie einem Ausflug auf einen nahegelegenen Berg pünktlich zum Sonnenuntergang habe ich mir nämlich einen Wanderrucksack gekauft. Abgesehen davon, dass er gut sitzt, kommt der Osprey mit einer lebenslangen Garantie auf jegliche Schäden, unabhängig davon, wie er benutzt wird. Auf der Benutzeranweisung steht "Your pack is an extremely durable product built for years of use and abuse". Mit dem schicken Teil beschäftige ich mich die nächsten Tage etwas genauer, indem ich ihn etwas fülle und ein wenig trage und ausprobiere.

 

Mein Koffer ist auch schon halb gepackt, es sind nur wenige Sachen noch draußen, die ich die letzten zwei Tage noch brauchen werde. Dann heißt es Adieu, liebe Gastfamilie, und Hallo, Leben in Downtown! Ich freue mich darauf, aber leider gibt es noch viel zu tun, wenn ich erst einmal dort wohne. Unter anderem gibt es viel zu planen für die Reise, wofür ich mir auch noch einige Dinge besorgen muss, dann gibt es etliche Sachen, die ich hier noch sehen möchte, und ich muss mich auf eine lange Recherche im Internet begeben, nach der ich hoffentlich eine Liste erstellt habe mit möglichen Studiengängen und passenden Unis.

 

Viel zu tun also. Deshalb gehe ich jetzt flink ins Bett, um morgen einen möglichst produktiven Tag zu haben. Juhu, seit langem keine Arbeit am Montagmorgen :)

Bis bald!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0